HamRadio 2day
Text Audio

HamRadio 2day

Ausgabe 26 / 2002 vom 14.04.2002




Liebe XYLs, YLs, SWLs und OMs !


AUS EA8

hören Sie die heutige Folge 26 von HamRadio 2day auf Kurzwelle. Ich sende heute und am kommenden Sonntag (DL: HamRadio 2day 27) auf den Frequenzen

14 170 kHz um 10h30 MESZ
21 170 kHz um 10h40 MESZ
28 740 kHz um 10h50 MESZ

Hörberichte bitte an DL1EEC@db0zka im Packetnetz oder an DL1EEC@aol.com im Internet.


DER FLUG

am 10. April 2002 nach Gran Canaria war sehr schnell. Mit einer Speed von 950 km/h waren wir 30 Minuten früher als geplant gelandet. Dafür wurden wir aber auch vom Jet-Stream arg geschüttelt und die Landung war richtig amerikanisch: hart aufgesetzt. Vor Schreck vergaßen die Touristen zu klatschen.

Das Wetter in EA8 ist tagsüber +20 Grad C, 3/8 bewölkt und nachts +16 Grad C.


DIE BEMFV

schlägt hohe Wellen. Die Kommentierung der AGZ wird derzeit als erste Wahl gehandelt und die ersten AR-Mitglieder des DARC nahmen am Wochenanfang via Mittelsmänner eine Ideenanleihe. Lesen Sie dazu

www.agz-ev.de

und

www.darc.de


ZU DIESEM THEMA

ein weiterer Leserbrief.

DFxxx, xxxxx xxxxxx
xx xxxxxxxx xx
46xxx xxxxx

schreibt so ausführlich, dass ich seinen Leserbrief an dieser Stelle nur gekürzt wiedergeben könnte. Ich habe daher veranlasst, ihn im Internet unter

yyyyyyyy

abzulegen. Ich verstehe den Leserbrief so, dass nahezu alle Argumente FÜR DIE ARBEIT DER AGZ sprechen, wobei die Einleitung des Autors nicht zum Inhalt seines Briefes passt. Vielleicht ergibt sich aber aus dieser Diskrepanz eine positive Diskussion der Ham-Problematik in DL. xxxxx xxxxxx unterstreicht allerdings ebenso wie die AGZ die Forderung einer starken IARU-Vertretung für DL!


10 WATT

und keine Reichweite ist ein neues Paradoxon in der newsgroup de.comm.ham. Obwohl gerade die Vertreter von CW und nassen Bindfaden-Antennen über 10-Watt-Verbindungen nach ZL und VK berichten, soll laut genau dieser Klientel die Klasse 3 keine Zukunft haben. Warum - frage ich dann - haben wir die Klasse 3 und auch Ausbildungsrufzeichen, wenn wir diese Funkamateure ständig demotivieren?


INTERNET-DOMAINS

werden vielleicht demnächst bei Verwendung eines Amateurfunkrufzeichens juristisch als UNIKATE betrachtet und unterliegen dem Persönlichkeits- und Namensrecht. Sobald die Aktenzeichen vorliegen, werde ich Sie weiter unterrichten. Es ist offensichtlich NICHT so, dass Amateurfunkrufzeichen AUSSERHALB des Amateurfunkdienstes beliebig UNGESCHÜTZT sind.


PISA IST ÜBERALL,

vor allem in Hagen. Ein Gymnasium will dort eine Amateurfunk-Schulstation errichten, um das Fachwissen der Schüler in den Naturwissenschaften zu stärken. So soll ein erlebbarer und praxisnaher Physik-, Chemie- und Informatikunterricht erreicht werden. Gute Idee - sollte man meinen. Doch das Bauamt der Stadt Hagen als Eigentümer des Schulgebäudes lehnt ab: Die Antenne sei zu unästhetisch für die Umgebung und der Elektrosmog sei doch bekanntlich gefährlich. Das wolle man nicht haben. Da braucht man sich über Deutschlands internationales Bildungs-Ranking wirklich nicht mehr zu wundern ... Wir bleiben dran.


ZUM SCHLUSS

noch aktuelle Funkwetterdaten von DK0WCY:

13. APRIL 2002
08h00 UTC
KIEL:
Forecast sunact = active
Forecast magfield=quiet
Relative sunspots=263
Flux=212
A=14
Aurora=NO (normal)

Ihnen allen eine erfolgreiche Woche.

Vy 73,

Hermann
EA8/DL1EEC